Kompetent - Sicher - Persönlich

Kurzsichtigkeit behandeln

Haben Sie Mühe, Abfahrtszeiten auf Anzeigetafeln im Bahnhof zu erkennen? Die Angaben der Fahrplan-App auf Ihrem Smartphone können Sie aber problemlos lesen? Wenn Sie diese Situation kennen, sind Sie kurzsichtig. 

Bei Kurzsichtigkeit nehmen Sie auf kurze Distanz alles scharf, Objekte in der Ferne hingegen verschwommen wahr. Der Grund dafür liegt in der zu hohen Brechkraft Ihrer Augen. Sie sind fähig die Brechkraft der Augen weiter zu erhöhen, aber nicht zu verringern.
 
Im kurzsichtigen Auge werden Lichtstrahlen aus der Nähe scharf auf der Netzhaut abgebildet, ohne dass die Linse ihre Form verändern muss. Lichtstrahlen aus der Ferne bricht das kurzsichtige Auge hingegen zu stark. Dadurch werden sie vor der Netzhaut abgebildet und ferne Objekte unscharf wahrgenommen. 

Es gibt verschiedene Methoden, um Kurzsichtigkeit zu korrigieren. Dies ist mittels Augenlaser, implantierten Kontaktlinsen oder Linsenaustausch möglich. Mehr zu den einzelnen Behandlungsmethoden, über Risiken und Kosten erfahren Sie in unserem FAQ.

In 5 Schritten zum brillenlosen Leben

1.

Online Test

Erfahren Sie mit unserem Online-Test einfach und bequem Ihre Möglichkeiten.

1min | Gratis

2.

Kurzcheck

Machen Sie einen kostenlosen Kurzcheck bei uns. Danach kennen Sie die beste Option für die Behandlung Ihrer Augen.

15min | Gratis

3.

Untersuch

Überspringen Sie Schritt 1 und 2. Melden Sie sich direkt zum detaillierten Voruntersuch bei unseren Spezialisten an.

3 Std. | 420.-

4.

Behandlung

Ambulante Behandlung in Ihrer Nähe.
Erfahren Sie mehr zu unseren Behandlungsmethoden.

5.

Kontrollen

Wir begleiten Sie nach der Behandlung und laden Sie zu Kontrollterminen ein.