Kompetent - Sicher - Persönlich

Weitsichtigkeit behandeln

Strassenschilder in der Ferne erkennen Sie mühelos. Beim Lesen eines Buches ohne Brille sehen Sie die Buchstaben unscharf. Falls dieses Szenario für Sie alltäglich ist, sind Sie weitsichtig. 

Weitsichtigkeit bedeutet, dass Sie alles auf weite Distanz scharf sehen, auf kurze Distanz hingegen verschwommen. Dies ist der Fall, weil die Brechkraft Ihrer Augen zu schwach ist. 

Bei Objekten in der Ferne werden die Lichtstrahlen im weitsichtigen Auge zwar zu wenig gebrochen, die Linse kann dieses Defizit jedoch durch Formveränderung ausgleichen. Das ist so, als würden Sie am Objektiv einer analogen Kamera drehen um das Bild scharf zu stellen. 

Bei Objekten in der Nähe werden die Lichtstrahlen im weitsichtigen Auge weit hinter der Netzhaut abgebildet. Die Linse muss folglich eine sehr hohe Brechkraft leisten. Mit zunehmendem Alter nimmt diese Akkommodationsfähigkeit ab, so dass oft ab der zweiten Lebenshälfte Objekte in der Nähe ohne Sehhilfe nicht mehr «scharf gestellt» werden können.

In 5 Schritten zum brillenlosen Leben

1.

Online Test

Erfahren Sie mit unserem Online-Test einfach und bequem Ihre Möglichkeiten.

1min | Gratis

2.

Kurzcheck

Machen Sie einen kostenlosen Kurzcheck bei uns. Danach kennen Sie die beste Option für die Behandlung Ihrer Augen.

15min | Gratis

3.

Untersuch

Überspringen Sie Schritt 1 und 2. Melden Sie sich direkt zum detaillierten Voruntersuch bei unseren Spezialisten an.

3 Std. | 420.-

4.

Behandlung

Ambulante Behandlung in Ihrer Nähe.
Erfahren Sie mehr zu unseren Behandlungsmethoden.

5.

Kontrollen

Wir begleiten Sie nach der Behandlung und laden Sie zu Kontrollterminen ein.